IWO-Verwaltungsratsvorsitz: Kurt Lillich übergibt an Peter Jany Mehr Vorstandsvorsitz der Stiftung KBZO: Dirk Weltzin wird Nachfolger von Dr. Ulrich Raichle Mehr Von den Integrations-Werkstätten Oberschwaben ins Landratsamt Ravensburg: Florian Kibele nutzt IWO erfolgreich als Sprungbrett auf den Arbeitsmarkt Mehr Corona-Impfung: Infos, Fragen und Antworten auf ausgewählten Links Mehr Positionspapier: „Selbstbestimmung und soziale Teilhabe trotz Corona gewährleisten“ Mehr Liga der freien Wohlfahrtspflege Einrichtungen der Behindertenhilfe gehen bei Corona-Hilfen leer aus Mehr CoronaVO WfbM in leichter Sprache Mehr Corona und die Wohlfahrt: Interview mit IWO-Geschäftsführer Dirk Weltzin Mehr Werkstatträte machen Mut Mehr Aktuelle Downloads zur Corona-Krise Mehr

CORONA-KRISE: Betretungsverbot in der IWO bleibt noch bestehen +++ EDV-Handel öffnet im Laufe der kommenden Woche

+++ BETRETUNGSVERBOT IN DER IWO BLEIBT NOCH BESTEHEN: Stand heute bleibt das von der Landesregierung verordnete Betretungsverbot für Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) auch über den 19. April hinaus weiter bestehen. Eine Änderung der Corona-WfbM-Verordnung ist für Anfang nächster Woche angekündigt. Die IWO-MitarbeiterInnen werden schriftlich benachrichtigt, sobald es nähere Informationen gibt. +++

+++ EDV-HANDEL ÖFFNET IM LAUFE DER KOMMENDEN WOCHE: Im Einzelhandel ist die Zeit der geschlossenen Türen indes (nahezu) vorbei. Ab Montag stehen die Geschäfte in Weingarten für ihre Kunden wieder offen. In diesem Zuge wird im Laufe der kommenden Woche auch der IWO-EDV-Handel wieder öffnen. Zuvor gibt es noch einige organisatorische Details zu klären, danach wird der genaue Öffnungstermin bekanntgegeben. +++

Fahrplan für Lockerungen der Corona-Beschränkungen