MdB Axel Müller absolvierte Praktikum in der IWO Mehr Personelle Veränderungen bei der IWO Öffentlichkeitsarbeit Mehr Feierstunde zum Geschäftsführerwechsel in der IWO: „Ciao, es war schön!“ Mehr Blau-weiße Anhänger aus der IWO kamen zum Rutenfest gut an Mehr Benjamin Strasser besucht CAP-Markt in Weingarten: „So gelingt Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Behinderungen“ Mehr Neuer IWO-Geschäftsführer: Martin Fröhlich tritt die Nachfolge von Dirk Weltzin an Mehr

Angebote für Privatpersonen

Angebote für Privatpersonen

IWO gGmbH – Ganz schön außergewöhnlich

Die IWO gGmbH - das sind wir. Und: Wir sind ein bißchen anders als andere Unternehmen. Als anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen ist das gemeinnützige Ziel unseres Betriebs die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben und der Gesellschaft.

Soziales Engagement das Spaß macht!

Etwas für andere zu tun bedeutet nicht zwangsläufig milde Gaben bereit zu halten. Unser Konzept ermöglicht es unseren Kunden, sich sozial zu engagieren UND einen verlässlichen Geschäftspartner hinter sich zu wissen. Menschen mit Behinderung erleben sich so als gleichberechtigte Partner, deren Arbeit geschätzt und gebraucht wird.

Durch fortlaufende berufliche und persönliche Qualifizierung, die Anleitung und Begleitung durch jeweils ausgebildete Fachkräfte und eine vorausschauende Planung sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderung in der Lage, vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeiten durchzuführen.

Sie als Kunde profitieren dabei von qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen.