FSJ, BFD, EFD oder ein Vorpraktikum bei der IWO

Arbeiten Sie gerne im Team und mit anderen Menschen?

Haben Sie Interesse, neue Erfahrungen zu sammeln?

Wollen Sie die Herausforderung annehmen und Verantwortung für Menschen in besonderen Lebenslagen übernehmen?

Möchten Sie das Leben aus einer anderen Perspektive kennen lernen?

Wir geben Ihnen die Chance im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ), des Bundesfreiwilligendienstes (BFD), eines Vorpraktikums oder eines Europäischen Freiwilligendienstes (EFD) sich selbst diese Fragen zu beantworten!

 

Stellenbeschreibung

Das FSJ, der BFD sowie ein Vorpraktikum ermöglichen die Überbrückung zwischen Schule und Ausbildung oder sind bei der Berufsfindung und Orientierung behilflich.

Das FSJ und der BFD gelten für viele Ausbildungsberufe im sozialen Bereich bereits als anerkanntes Vorpraktikum und können auf die Wartezeiten bei Hochschulen angerechnet werden.

Der BFD kann von Frauen wie Männern jeden Alters (auf Wunsch in Teilzeit) absolviert werden und eignet sich auch für Berufswiedereinsteiger oder Personen, die sich in ihrem Altersruhestand noch sozial engagieren wollen.

Der EFD vermittelt europäischen Freiwilligen nicht nur Erfahrung im sozialen Bereich, sondern auch Kenntnisse in er deutschen Kultur und Sprache.

Wir bieten Ihnen die Wahl zwischen unterschiedlichsten Betätigungsfeldern in unserem Arbeits-, Berufsbildungs- oder Förder- und Betreuungsbereich.
Unter Anleitung von qualifiziertem Personal reicht die Palette von handwerklichen, pädagogischen bis zu pflegerischen Aufgaben.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre schriftliche Bewerbung zu:

IWO gGmbH
Stefan-Rahl-Str. 2
88250 Weingarten