Bildungsprogramm zur beruflichen Eingliederung

Im Auftrag der Arbeitsagentur bzw. dem Jobcenter des Landkreises führen wir Bildungsmaßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung in Betriebe des allgemeinen Arbeitsmarktes nach § 45 (Absatz 1, Satz 1, Nummer 1-5) SGB III für Menschen mit und ohne Behinderung durch. Für arbeitssuchende Menschen aus SGB II und SGB III bieten wir Bildungsmaßnahmen zur Aktivierung und beruflichen (Wieder-)Eingliederung an.  Dabei sind wir nach AZAV als Bildungsträger zertifiziert.

Umfassende Bildungsangebote in der Werkstatt

Im Rahmen unserer Werkstatt führen wir diverse Bildungskurse zu berufsspezifischen Themen durch. Diese dienen der beruflichen Qualifizierung und einer Stabilisierung vorhandener Fähigkeiten, und der Weiterentwicklung hin zu neuen Tätigkeiten und Arbeitsfeldern.
Die Angebote sind auch für Personen, die in Betrieben des Allgemeinen Arbeitsmarkts beschäftigt sind, zugänglich.


Sie wollen das PDF unseres aktuellen Bildungsprogramm downloaden? Dann klicken Sie hier